top of page
Kryolipolyse Gerät

Kryolipolyse, Kavitation, Anti Aging

scroll

Kryolipolyse

Keine Operation, keine Narkose und keine Nebenwirkungen mit der Kryolipolyse Schweiz reduzieren Sie kostengünstig die hartnäckigen Fettpolster.

 

Fettzellen reagieren auf eine gezielte und kontrollierte Kühlung (4 Grad) äusserst schnell mit dem Zelltod (Apoptose). Der Applikator / Handstück wird am vordefinierten und gekennzeichneten Bereich angesetzt, dieser entzieht durch kontrollierte Kühlung die Energie dem Fettgewebe und leitet so den kontrollierten Zelltod ein. Das umliegende Gewebe wie Muskeln, Nerven und Haut sind von diesem Vorgang nicht betroffen. Die Haut wird mit sensiblem Sensoren im Handstück stetig überwacht um so eine stabile sowie sichere Anwendung zu garantieren. In einer 50 Minütigen Behandlung können die Fettzellen am behandelten Bereich um bis zu 30% reduziert werden.

 

Für wen ist eine Kryolipolyse sinnvoll?

 

Eine Kryolipolyse-Behandlung lohnt sich besonders, wenn:

  • Sie überwiegend schlank bzw. normalgewichtig sind, aber Problemzonen mit überproportional großen Fettdepots haben.

  • Sie trotz sportlicher Betätigung und entsprechender Ernährung die gewünschte Körperform nicht erreichen.

  • Sie über eine Fettabsaugung nachdenken, aber lieber auf den operativen Eingriff verzichten möchten.

 

Die häufigsten behandelten Körperareale sind:

  • Bauch

  • Oberschenkel

  • Gesäß

  • Hüfte

Fett weg mit Eis - Vorteile auf einen Blick:

  • effektive und schmerzfreie Fettreduktion

  • keine schädlichen Nebenwirkungen

  • Technologie kommt aus der Medizin

  • wissenschaftlich anerkannt

  • überschaubare Kosten

  • geringe Anzahl der Behandlungen

  • geeignet für Frauen & Männer

☞   VIDEO & BILDER 

Kavitation

Fett weg ohne Absaugung oder OP – eine neue Methode verspricht dies mithilfe des Einsatzes von Ultraschall und des sogenannten Kavitations – Effektes.

Gezieltes und effektives Abnehmen durch Ultraschallbestrahlung– das verspricht die Fettreduzierung durch Kavitation. Kavitation selbst ist ein physischer Prozess, bei dem sich Flüssigkeiten unter Druckschwankungen zu “Dampfblasen” bilden und dann wieder kondensieren. Diese Druckschwankungen können auch durch Ultraschall erzeugt werden, die Ultraschall-Kavitation.

Dieses Verfahren macht sich auch die Plastische und Ästhetische Medizin zunutze um Fett aufzulösen. Ursprünglich kommt die Behandlung aus den USA und wurde zur Hautreinigung verwendet. Später wurde erkannt, dass sich mit der Ultraschall-Kavitation auch Cellulite effektiv behandeln und Fett entfernen lässt.

Mit Hilfe des Ultraschalls werden die Fettzellen schonend “gesprengt” und dann vom Körper einfach abgebaut.

Mit Ultraschall behandelbare Regionen​

  • äußere Oberschenkel (Reiterhosen)

  • innere Oberschenkel

  • Bauch inklusive seitliche Bauchregion (Flanken)

  • Taille

  • Hüften

  • Oberarme

  • Knie

  • Po

Wichtig: Eine Behandlung alleine reicht nicht zum gewünschten Ergebnis.

Anti- Aging

Jünger und frischer aussehen...

Was gibt es schöneres, als unversehrt älter zu werden, zufrieden auf sein Leben zurückzublicken und das Heute zu geniessen. Und das mit oder ohne Fältchen.

 

Zur Fältchenbekämpfung werden bereits zahlreiche Crèmes und andere Methoden angeboten. Das Spritzen von Botox gewinnt zunehmend an Beliebtheit.

 

Es existieren unterschiedliche Verfahren erschlaffte Haut zu straffen. Neben der klassischen invasiven Methode wie die operative Hautstraffung mittels Skalpell, ist die minimal invasive "BOTOX" Methode weit verbreitet. Bei der operativen Methode wird die überschüssige Haut entfernt und die übrige Haut gedehnt.

 

Die Haut ist zwar gestrafft, meist ist dies jedoch verbunden mit einem Sensibilitätsverlust. Bei der BOTOX Methode lähmt das Botolinumtoxin die Hautmuskulatur, die Falten verschwinden zwar, die Mimik leider auch. Beide Verfahren behandeln die Symptome, beseitigen jedoch nicht die Ursache.

Das von uns präferierte Verfahren ist nicht invasiv, vereint die Vorteile der invasiven Verfahren ohne deren Nachteile zu teilen. Mittels einer speziell abgestimmten Radiofrequenz für Gesicht und Körper werden die Bindegewebsfasern in den tieferen Hautschichten kurzzeitig erwärmt und ziehen sich als Reaktion zusammen. Meist wird schon während der ersten Behandlung das Resultat sichtbar.

 

Nach einigen Wiederholungen im Abstand von einer Woche bilden sich immer mehr neue Kollagenfasern, die der Haut ihre natürliche Spannkraft wieder geben. Das Ergebnis kann je nach Alter und Hauttyp sehr lange erhalten bleiben.

 

Unsere Radiofrequenzmethode erzielt Ergebnisse, die bislang nur durch die plastische Chirurgie erreicht wurden

Bereits nach wenigen Behandlungen wirkt Ihre Haut sichtbar glatter, frischer und vitalisiert.
Unterstützt wird dieser Effekt durch die angeregte Regeneration des Kollagens.

Resultat: Ihre Haut wirkt wieder jugendlich straff und eben.

 

Die sensationellen Behandlungsergebnisse beruhen auf einer weltweit einmaligen
Dreiphasen-Wirkung des erprobten Gerätes: Oberflächenerwärmung mittels
Softlaser, Tiefenerwärmung mittels pulsierender Radiofrequenzenergie (RF) und Massage mit Unter- und Überdruck.

 

Folgende Areale können erfolgreich behandelt werden:
• Stirn
• Wangen
• Bereich um die Augen (ohne Augen und Augenlider)
• Hals
• Decolleté

Preise:

folgende Leistungen sind enthalten:

  • ausführliche Beratung und Anamnese

  • Reinigung und Vorbereitung der Haut

  • Radiofrequenzbehandlung (Hautstraffung)

Wichtig: Eine Behandlung alleine reicht nicht zum gewünschten Ergebnis.   

   

Die Preise sind nur Richtpreise und können je nach Grösse der zu behandelnden Fläche varieren.
Bei grösseren Flächen werden pro 10 min 50 CHF pro Einzelbehandlung mehr berechnet.
Bei Kombinationen mehrerer Behandlungsflächen wird ein Preisnachlass gewährt.

bottom of page