top of page

Jetzt Online oder telefonisch buchen

Kombinierte Behandlungsmethoden können individuell zusammengestellt werden

Schröpfkopfmassage/ Trockenes Schröpfen

Schröpfkopfmassage

Bei der Schröpfmassage werden die Leistungen von Stoffwechsel und Durchblutung bis in die inneren Organe hin angeregt.

Dies führt zu einer Lockerung von Muskulatur und sogar von Spasmen. Kopfschmerzen, schmerzhafte Verspannungen im Rücken, Muskelverspannungen – und Verhärtungen sowie Durchblutungsstörungen können so merklich behandelt und gelindert werden.

Die Muskulatur wird erwärmt, was zu einer Lockerung führt.

Da sich eine wohlige Entspannung des Körpers bei der Schröpfmassage einstellt, ist selbst eine Behandlung bei Stresssymptomenangezeigt.

Bei der Cellulite (Orangenhaut) werden bestehende oder sich bildende Fettzellen gründlich „bearbeitet“ und damit die Fettverbrennung angeregt.

Eine Schröpfmassage wird auch zur erfolgreichen Straffung des Bindegewebes eingesetzt.

Auch die Behandlung von Narbengewebe oder Schwangerschaftsstreifen ist möglich.

Sogar bei Aknebehandlungen hat man gute Ergebnisse erzielt.

Trockenes Schröpfen

Das Schröpfen ist ein ausleitendes Heilverfahren, das Giftstoffe aus dem Körper entfernt.

Es werden Schröpfglocken auf bestimmte Hautstellen aufgesetzt und in diesen Hohlgefäßen Unterdruck erzeugt. So entsteht eine kraftvolle Saugwirkung, die wiederum die Zirkulation von Blut und Lymphe stimuliert und in weiterer Folge anregend auf Organe und Immunsystem wirkt.

Colonmassage

Die Colonmassage ist eine spezifische Bauchmassage (Colon = Dickdarm).

Sie kann aufgrund ihrer Regulations- und Ordnungsfunktion auch in die Kategorie der Reflexzonenbehandlung eingeteilt werden. 

Als wichtigste Wirkung der Colonbehandlung wird die Regulation von Druck- und Spannungsverhältnissen, sowie der Peristaltik der Hohlorgane in der Bauchhöhle gesehen.

Aus den klinischen Erfahrungen lassen sich hiervon die wichtigsten Indikationen ableiten:

 

  • Verstopfung (Obstipation)

  • Blähungen (Meteorismus)

  • Roemheldsches Syndrom: durch starke Blähungen kann es zur Verdrängung der Eingeweide nach oben gegen das Zwerchfell kommen, was sowohl Atmung als auch die Herztätigkeit beeinflussen kann.

  • Migräne (Störungen von Stoffwechsel und Verdauung zeigen nicht selten einen Zusammenhang zu Migräne)

  • Postoperative Unterstützung des Heilungsprozesses

  • Postoperative Beschwerden (z.B. Verwachsungen bzw. ihre Folgen)

  • Kreislaufstörungen

Energetische Behandlungen

Die energetische Behandlung ist eine jahrtausend alte Form der Zuwendung, um die Selbstheilungskräfte des Menschen zu aktivieren.

Sie basiert auf der Annahme einer alles durchdringende Lebensenergie. 

 

Das Ziel der energetischen Behandlung ist es, das krankmachende Ungleichgewicht der Energieflüsse im Körper zu harmonisieren, Blockaden zu lösen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

 

Umso offener und aktiver der Mensch an seinen Prozessen mitwirkt, umso besser kann die Selbstheilung eintreten.

Die energetische Behandlung kann bei jeder Art von Erkrankung angewendet werden wie z.B.

 

  • Schmerzen, Burn Out, Erschöpfungssymptomen, Stottern, Muskelverspannungen

  • Panik- und Angstzustände, Rückenbeschwerden

  • unterstützt und fördert die Selbstheilungskräfte

  • Reinigt und entgiftet den Körper von Toxinen (Abfallstoffen)

  • Führt zur absoluten Tiefenentspannung

  • unterstützt bei Depressionen

  • Löst Blockaden auf allen Ebenen und bringt Ruhe und Frieden

  • Erhöht und steigert das Wohlbefinden durch die Energiezufuhr

  • Stellt eine wunderbare Harmonie zwischen den drei Einheiten – Körper, Seele, Geist – her.

Gesichts & Kopfmassage

Die Berührung des Gesichtes und Kopfes wirkt sehr beruhigend und entspannend.

Diesen Effekt genießen besonders Menschen, die ihre Alltagsprobleme vorwiegend „mit dem Kopf" lösen.

Oft spricht man davon, dass uns etwas ins Gesicht geschrieben steht.

Viele Menschen werden von Verspannungen der Kopfhaut und Kopfschmerzen geplagt.

 

Eine Kopf- und Gesichtsmassage ist eine wohltuende Massageform, die Verspannungen auf der Kopfhaut löst.

Mit sehr einfühlsamen Berührungen wird der Kopf bis in den Nacken hinein von Spannungen befreit. Sie bewirkt eine tiefe Entspannung der unterschiedlichen Haut- und Muskelschichten.

 

Die Kopfmassage stärkt die Konzentrationsfähigkeit und hat einen sehr angenehmen Effekt auf Ihr seelisches Gleichgewicht.

Sie spüren, wie nach und nach die Anspannung von Ihnen weicht und Sie immer weiter in innere Ruhe und Gelassenheit eintauchen und wie Sie Ihren „Kopf wieder frei bekommen".

Eine Kopf- und Gesichtsmassage hat eine äußerst besänftigende Wirkung auf das Nervensystem.Sie ist daher besonders für Menschen zu empfehlen, die oft nervös sind oder ständig unter Stress stehen.

Hot Stone Massage

Spüren Sie die Kraft der warmen Steine!

Sie wollen tiefste Entspannung? Wie wär’s mit warmen Steinen, die auf Aroma-Ölen sanft über Ihre Haut gleiten? Die Kombination aus behutsamen Massagen und tiefenwirksamer Wärme ist ein wahres Wundermittel gegen Verspannungen. Die Hot Stones Massage harmonisiert Ihre Energiezentren und Sie fühlen sich rundherum wohl.

Honig Massage

Die Honigmassage  ist ein altes und sehr wirksames russisch-tibetisches Naturheilverfahren, das den Körper entgiftet. Durch die pumpende Grifftechnik der Hände werden bei der Honigmassage alte Schlackenstoffe und Gifte selbst aus tiefen Körperregionen über den Rücken ausgeleitet.Dies erklärt die unterstützende Wirkung bei Fastenkuren, bei der Behandlung von Stress sowie akuten und chronischen Krankheiten.

 

Belastende Nahrungsmittel- und Umweltgifte, wie Amalgambelastung, aber auch verschleppte Erkältungszustände werden zur Ausleitung angeregt.

 

Die Heilwirkung und Kraft des Honigs mit seinen über sechzig Enzymen, Vitaminen und antibakteriellen Stoffen regt den Körper zur Entgiftung und Bekämpfung von Krankheitserregern und Bakterien an.
Durch die Ausscheidung der Schlackenstoffe wird das Immunsystem des Körpers gestärkt und die Regeneration kann beginnen. Nicht vergessen sollte man, dass eine Honig -massage im Oberschenkel- und Gesässbereich bei Cellulitis eine eine sehr effektive Behandlungsmethode darstellt.

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Stress

  • Erschöpfung, Vitalitätsmangel

  • Verspannung – Schulter/Rücken

  • Durchblutungsstörungen

  • Rheumatische Erkrankungen

  • Arthrose

  • Kopfschmerzen, Migräne, Wetterfühligkeit

  • Schlafprobleme

  • Depression

  • Nervenstörungen aller Art

  • Menstruationsprobleme

  • Cellulitis

  • sexuelle Störungen/ Potenzstörungen

  • Kreislaufprobleme

  • Appetitmangel

  • Mangen- und Darmbeschwerden

  • Blasenbeschwerden

  • Blutdruckstörungen

Abwehrkraft aktivieren

Zeit das Immunsystem zu aktivieren 

Unterstützen Sie Ihre Abwehrkräfte mit schröpfen.

 

Thema heute ist das Coronavirus das  die ganze Schweiz auf Trab hält! In den letzten Tagen haben mich viele Anfragen „wie kann ich mein Immunsystem stärken“ erreicht. Dazu habe ich für euch eine Empfehlung:

 

Schröpfen regt den Lymphfluss und Stoffwechsel an und kurbelt das Immunsystem an. Außerdem wird der Zellstoffwechsel an der Hautoberfläche angeregt. "Unerwünschtes" kann vom Lymphsystem entsorgt werden.

Unsere Empfehlung:

12 Tipps für eine natürliche Immunsystem Stärkung.

  1. Stessabbau (regelmässigen Massagen, Wirkung auf Psyche, Geist und Körper)

  2. Regelmässige Bewegung an der frischen Luft.

  3. Sonnenlicht und Vitamin D tanken.

  4. Genügend schlaf für neue Energie (mindestens 7 Stunden Schlaf).

  5. Ausgewogene Ernährung mit viel Gemüse und Obst.

  6. Vitamine und Vitalstoffe (Vitamin A, B6, B12, C, D, Zink Selen, Kupfer, Eisen).

  7. Ausreichende Flüssigkeitszufuhr (Empfohlen sind zwei Liter Flüssigkeit pro Tag).

  8. Mehrmals täglich Hände gründlich waschen, Finger weg vom Gesicht.

  9. Wechselduschen (Heiss-Kalte duschen bringen euren Kreislauf in Schwung, wiederholt dies drei Mal).

  10. Weniger Alkohol trinken und das Rauchen reduzieren.

  11. Häufig lüften (drei bis vier Mal am Tag zehn Minuten.

  12. Gehen Sie barfuss (damit stimulieren Sie die Fussreflexzonen ihrer Fusssohlen)

 

 

 

 

Preise:

3 Schröpfbehandlungen Basis innert 3 Wochen          CHF 240.—

6 Schröpfbehandlungen intensiv innert 3 Wochen     CHF 430.—

Schröpfen
Spezial Therapien

Spezial Therapien

scroll

bottom of page